Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement BBE
 
Kongress für Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen

Kongress

Unternehmen und ZivilEngagement

Dr. Hans Fleisch, Beauftragter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für die „Initiative ZivilEngagement Miteinander – Füreinander“

Moderation: Anke Bruns, Köln

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat sich mit der „Initiative ZivilEngagement Miteinander – Füreinander“  das Ziel gesetzt, zivilgesellschaftliches Engagement anzuerkennen, weiterzuentwickeln und zu stärken. Unter dem Stichwort „Auch Unternehmen sollen was unternehmen“ beabsichtigt das Ministerium, gemeinsam mit Spitzenvertretern der Wirtschaft eine neue Plattform für Zivilgesellschaft in der Wirtschaft zu entwickeln. Ziel: Die Unternehmen fördern die Anerkennung und Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements und sagen zu, diese Kriterien noch stärker in ihrer Personal- und Organisationspolitik zu berücksichtigen. Darüber hinaus will das Bundesfamilienministerium Aktivitäten bürgerschaftlichen Engagements der Unternehmen systematisch erfassen, analysieren und verstärkt die Zusammenarbeit mit Zentren für Corporate Citizenship suchen. Der Beauftragte des Bundesministeriums für die „Initiative ZivilEngagement Miteinander – Füreinander“, Dr. Hans Fleisch, stellt in seiner Begrüßungsrede die wesentlichen Eckpfeiler der Initiative zur Förderung des gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen in Deutschland vor.

zurück zum Programm

 
© Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement
Home | Kontakt | Sitemap | Impressum
     
Footer