Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement BBE
 
Kongress für Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen

Kongress

Forum I
Organisierte Verantwortungslosigkeit?
Vom Unternehmer- zum Finanzmarktkapitalismus

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen war lange Zeit eng verknüpft mit Unternehmer­persönlichkeiten und deren Vorstellungen von Engagement. In der dynamischen Entwicklung des kapitalistischen Wirtschaftens lassen sich Phasen vom Unternehmens- über den Manager- bis zum Finanzmarktkapitalismus nachzeichnen. Im Zuge dieser (globalen) Entwicklung scheint das gesellschaftliche Engagement in den Unternehmen seine Schlüsselfiguren zu verlieren, da diese Entwicklung des Kapitalismus mit einer Anonymisierung einherzugehen scheint. Gerade in einer Zeit, in der die strategische Ausrichtung des Engagements propagiert wird, greift allerdings eine derartige Personifizierung zu kurz, um unternehmerische Verantwortung zu lokalisieren. Vielmehr ist nach Regeln und Strukturen in Unternehmen als Organisationen zu suchen, die gesellschaftliches Engagement ermöglichen oder eben auch behindern. Vor diesem Hintergrund werden in dem Forum u.a. folgende Fragestellung diskutiert: Welche Rolle spielen für das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen heutzutage noch Unternehmer- und Managerpersönlichkeiten? Wer oder was ist der Akteur des gesellschaftlichen Engagements auf Unternehmensseite in den Zeiten eines sich entwickelnden Finanzmarktkapitalismus?

zurück zum Programm

 
© Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement
Home | Kontakt | Sitemap | Impressum
     
Footer